Impressum

http://www.vermoegensschadenhaftpflicht-darlehensvermittler.de ist ein Projekt von:

 

Herausgeber

 

VCU24 GmbH (nachfolgend - vcu24 - genannt)

 

Angaben gemäß § 5 TMG

 

VCU24 GmbH

Steinkopfstr. 2

D-61231 Bad Nauheim

 

Geschäftsführer: Stephan Schmidt

 

Handelsregistereintrag

 

HRB 8436 - Amtsgericht Friedberg

 

Kontakt

 

Telefon: 06032 70 160 70

Telefax: 06032 70 160 79

Email: info@vcu24.de

web: https://www.vcu24.de

 

Tätigkeitsart

 

Vcu24 ist gemeldet bei der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Goethepl. 3, 61169 Friedberg (Hessen) als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung.

 

Steuernummer

 

020 247 50735 Finanzamt Gießen

 

Vermittler-Registernummer

 

D-3C 09-34RAU-15

 

Der Kunde kann die Eintragung bei der Registerstelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. – Breite Straße 29, D-10178 Berlin – Tel. 0180 6 00 58 50 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen) oder auf der Internetseite www.vermittlerregister.org bzw. www.vermittlerregister.info überprüfen.

 

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10 % an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10 %:

 

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

 

Aufsichtsbehörde

 

Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Goethepl. 3, 61169 Friedberg (Hessen)

 

Berufshaftpflichtversicherung

 

Die Versicherungssumme unsrer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung beträgt 1.250.000 Euro bzw. 2.500.000 Euro für alle Schadenfälle eines Jahres. Versicherungsträger ist die R+V Versicherungsgesellschaft. Die Policennummer lautet: 405/25/573259076 

 

Vermittlerstatus

 

vcu24 ist gemäß § 34d Abs.1 GewO, Erlaubnis erteilt durch die Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Goethepl. 3, 61169 Friedberg (Hessen), als ungebunder Versicherungsmakler nach § 59 Abs. 3 VVG tätig zu sein.

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

 

Stephan Schmidt

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

 

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Ombudsleute / Schlichtungsstellen

 

Für eventuelle Streitigkeiten zwischen Kunden und Versichersvermittlern gibt es die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitschlichtung durch die Ombudsleute des Versicherungswesens:

 

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
Tel.: 0800 3696000
Fax: 0800 3699000 
www. versicherungsombudsmann.de

 

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
Tel.: 0800 2 55 04 44
Fax: 030 20 45 89 31
www.pkv-ombudsmann.de 

 

Finanzdiensleistungsaufsicht (BAFin)
Graurjeindorfer Straße 108
53117 Bonn
www.bafin.de Stichwort: Ombudsleute

 

Wir sind verpflichtet vorgenannte Schlichtungsstellen in der Erstinformation zu benennen. Es wird darauf hingewiesen, dass wir weder an einem Ombudsmannverfahren teilnehmen noch einen Schiedsspruch von dort akzeptieren. Dieses im Übrigen zum Vorteil unserer Kunden, denn andernfalls gefährden wir den Versicherungsschutz aus unserer Berufshaftpflichtversicherung.

 

Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie als Verbraucher für die Beilegung einer Streitigkeit nutzen können und auf der Sie weitere Informationen zum Thema Streitschlichtung finden können.

 

Berufsrechtliche Regelungen:

 

Gewerbeordnung (GewO) – http://bundesrecht.juris.de/gewo/

Versicherungsvermittlerverordnung (VersVermV) – http://bundesrecht.juris.de/versvermv/

Versicherungsvertragsgesetz (VVG) – http://bundesrecht.juris.de/vvg_2008/

Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) – http://bundesrecht.juris.de/vag/

 

Bildnachweis

 

Alle auf der Seite befindlichen Bilder stammen von www.fotolia.de. Entsprechende Nutzungslizenzen liegen vor.

 

Verwendung von externen Verweisen (Links)


Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von der VCU 24 GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die VCU 24 GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es dem Unternehmen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die VCU 24 GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von VCU 24 GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Internetpräsenzen der VCU 24 GmbH (nachfolgend - vcu24 - genannt). Bei telefonischer Kontaktaufnahme gelten diese AGB als vereinbart, sobald der Interessent einen mündlichen Antrag abgibt oder vcu24 mündlich um Abgabe eines Angebotes in schriftlicher Form bittet. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Interessenten gelten nicht und werden von vcu24 auch nicht anerkannt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind abschließend für die Regelung der rechtlichen Beziehungen zwischen vcu24 und dem Interessenten.

 

Leistungen

 

Das Leistungsangebot von vcu24 richtet sich ausschließlich an den aufgeklärten Endverbraucher. Endverbraucher sind im Sinne dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen die Interessenten, im Sinne des § 13 BGB und darüber hinaus nur solche Personen, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind. Für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung gegen dieses Verbot, wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,– EUR vereinbart. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt hiervon unberührt.

 

vcu24 stellt im Internet unter www.vermoegensschadenhaftpflicht-darlehensvermittler.de allgemeine Informationen zu Versicherungsunternehmen und Versicherungssparten kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich nicht um eine individuelle Beratung im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen.

 

Über die Kontakt- und Anfrageformulare hat der Interessent die Möglichkeit schriftliche Angebote sowie eine Beratung durch einen qualifizierten Produktexperten oder Vermittler anzufordern. Über die Form und den Umfang der Beratung ist eine entsprechende Vereinbarung in Form eines Maklerauftrages oder Maklereinzelauftrages zu treffen.

 

vcu24 stellt als Versicherungsmakler online oder offline, sofern nicht anderweitig vereinbart unentgeltlich und unverbindlich, Auskünfte über Tarife und Konditionen von kooperierenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen (im Nachfolgenden Produktpartner benannt) zur Verfügung. vcu24 vermittelt darüber hinaus auf der Grundlage eines von vcu24 online oder offline dem Interessenten gegenüber abgegebenen Angebots Produktlösungen an den jeweiligen Produktpartner. Dieses Angebot basiert auf der Grundlage der vom Interessenten online oder offline zur Verfügung gestellten Informationen und den vom Interessenten selbst festgelegten, seinen persönlichen Verhältnissen entsprechenden, Risikodaten. Eine individuelle Risikoprüfung durch vcu24 erfolgt auf Wunsch ausschließlich durch Vereinbarung eines separaten Maklerauftrages.

 

vcu24 bietet darüber hinaus auf seinen Internet-Seiten auch verschiedene standardisierte Produktlösungen dem Interessent zur Auswahl an. Diese können unter anderem in Form von Vergleichsrechnern zur Verfügung gestellt werden. Neben eigenen Lösungen bedient sich vcu24 der Hilfe von Drittanbietern, die solche Vergleichsrechner zur Verfügung stellen. Die Vermittlungspflicht von vcu24 für diese standardisierten Produktlösungen ist ausschließlich auf das Angebot dieser Produktlösungen beschränkt. Innerhalb dieser Auswahl an Produktlösungen legt der Interessent den seinen persönlichen Verhältnissen entsprechenden und abzudeckenden Risikobedarf selbst fest. Die Vermittlungspflicht bezieht sich nur auf die jeweils gewünschte, vom Interessenten selbst festgelegte Produktlösung. Die Beratungspflicht ist auf den Umfang beschränkt, der innerhalb des jeweils gewählten Mediums technisch geleistet werden kann. Darüber hinaus kann im Einzelfall die Verpflichtung zu einer weitergehenden Beratung durch Abschluss eines erweiterten Versicherungsmaklerauftrages vereinbart werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn dem Interessenten die angebotenen Produktlösungen nicht ausreichen bzw. spezielle Bedürfnisse berücksichtigt werden müssen. Die auf den Internet-Seiten von vcu24 dargestellten Produktlösungen sind freibleibend und unverbindlich, bis von den jeweiligen Produktpartner eine verbindliche Antragsannahme erfolgt. Ein Vertrag kommt nur zwischen dem Interessenten und dem von ihm ausgewählten Versicherungsunternehmen/Produktpartner zustande. vcu24 hat auf das Zustandekommen des jeweiligen Vertrages mit dem Versicherungsunternehmen/Produktpartner keinen Einfluss.

 

Die konkreten Angebote der Versicherungsgesellschaften/Produktpartner können sich im Einzelfall hinsichtlich individueller Umstände der einzelnen Tarifen oder Voraussetzungen, welche vcu24 zur Verfügung stellt, berechnet oder dem Interessenten zur Verfügung angeboten werden, unterscheiden. Für Inhalt und Richtigkeit der Angebote sind ausschließlich die Versicherungsgesellschaften/Produktpartner verantwortlich.

 

Über die Vermittlung von Produktlösungen hinausgehende Verpflichtungen werden nicht übernommen. vcu24 steht es frei, eingehende Angebotsanfragen grundlos unbeantwortet zu lassen.

 

Produkte, Produktauswahl und Vertrag

 

Im Rahmen unserer Vergleichrechner erhält der Interessent auf Grundlage seiner Suchanfrage eine Vergleichsübersicht über mehrere Dienstleistungs- und/oder Versicherungsangebote und zugleich von den entsprechenden Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbietern und/oder -vermittlern die hierzu gehörenden, meist freibleibenden, Angebote. vcu24 ist bemüht aber nicht verpflichtet sämtliche am Markt befindlichen Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter in die jeweiligen Vergleiche einzubeziehen und hat bei Vergleichrechnern von Drittanbietern daruf keinen Einfluss.

 

vcu24 ist um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht, kann diese aber insoweit nicht gewährleisten, als die Daten, Informationen und Dokumente ausschließlich von den Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbietern und /oder -vermittlern selbst stammen und übersendet werden, da vcu24 auf die Richtigkeit dieser überlassenen Daten, Informationen und Dokumente keinen Einfluss hat und die Richtigkeit nicht verifizieren kann. vcu24 haftet nicht für die Richtigkeit dieser Daten und Informationen.

 

vcu24 stützt seine Produktauswahl auf eine ausgewogene und objektive Marktuntersuchung nach fachlichen Kriterien. Bei der Auswahl des Angebotes der Produktlösungen wurden als Kriterien unter anderem der Preis, die Qualität und der Service des Produktpartners und die Qualität der Produktlösungen berücksichtigt. vcu24 ist in der Bestimmung und Bewertung der für die jeweilige Produktlösungen relevanten Auswahlkriterien grundsätzlich frei.

 

Gegenstand und Umfang der einzelnen Leistungen der Anbieter ergeben sich aus den jeweiligen Leistungs- und/oder Produktbeschreibungen und den jeweils gültigen allgemeinen Vertragsbedingungen der Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter.

 

Bei der Auswahl berücksichtigt vcu24 grundsätzlich nur die Angebote von Produktpartnern, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Zulassung zum Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) haben. Die Angebote von Produktpartnern, die keine Zulassung zum Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) haben, bleiben grundsätzlich unberücksichtigt. Dies gilt auch dann, wenn diese Versicherungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache anbieten oder eine Niederlassung in der BRD unterhalten bzw. ihre Leistungen im Rahmen des freien Dienstleitungsverkehrs innerhalb der Europäischen Union anbieten. vcu berücksichtigt keine Angebote von Produktpartnern, die mit Versicherungsmaklern nicht zusammenarbeiten oder diesen keine Courtage gewähren. Dies kann auf Wunsch separat über eine im Einzelfall zu vereinbarende Honorarvereinbarung getätigt werden.

 

Wurden durch den Interessenten bei dem Ausfüllen eines Web-Formulars über die Dienste von vcu24 oder sonst wie vor oder bei Angebotsanforderung oder Antragsstellung vorsätzlich unwahre oder falsche Angaben gemacht, ist der der Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter von jeglicher Leistungspflicht frei, kann die Annahme des Vertragsangebots ablehnen und ist zur Aufhebung und/oder Anfechtung des bereits geschlossenen Vertrages berechtigt.

 

Kosten

 

vcu24 erbringt die Vermittlungsleistung für den Interessenten kostenlos, sofern dies nicht separat anderweitig schriftlich vereinbart wurde. Für die Vermittlung der jeweiligen Produktlösungen erhält vcu24 von den Produktpartnern eine Courtage die Bestandteil der Beiträge und Prämien ist. Bei bestimmten Produktlösungen werden diese ausdrücklich in den Informationen des Produktpartners ausgewiesen. vcu24 nimmt von den Interessenten keine Zahlung der Beiträge und Prämien an. Die Zahlung der Beiträge und Prämien erfolgt direkt an den jeweiligen Produktpartner.

 

Daten

 

vcu24 wahrt die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Alle personenbezogenen Daten des Interessenten werden vertraulich behandelt. Nur soweit es zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich oder eine Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist, werden diese an Dritte weitergegeben. Vor der Übermittlung seiner Daten an vcu24 hat der Interessent seine Einwilligung in die Datenverarbeitung seiner persönlichen Daten und Auskunftseinholung durch vcu24 und die weitere Übermittlung an den jeweiligen Produktpartner entsprechend der Datenschutzvereinbarung zu erklären. Dies erfolgt bei einem Online-Antrag oder einer Online-Anfrage durch entsprechendes aktives „Häkchensetzen“, anderenfalls schriftlich. Bei telefonischer Antragsaufnahme oder Anforderung zur Angebotsabgabe wird die Einwilligung vorausgesetzt. Sofern der Interessent an vcu24 eine E-Mail sendet, wird davon ausgegangen, dass vcu24 zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt ist. Andernfalls muss der Interessent ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Es wird darüber hinaus davon ausgegangen, dass vcu24 zu einer Kontaktaufnahme per Telefon berechtigt ist, sobald der Interessent seine Telefonnummer aktiv zur Verfügung stellt. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Interessenten übermittelten Daten ist der Interessent selbst verantwortlich. vcu24 prüft die übermittelten Daten nur auf Vollständigkeit und Schlüssigkeit.

 

Verfügbarkeit

 

vcu24 ist gewillt dem Interessenten bei ordnungsgemäß laufendem System der jederzeitige Zugang zu den für ihn bestimmten Bereichen zu ermöglichen.

 

Bei einem Systemausfall oder einer Serverbeeinträchtigung und hierdurch verursachter fehlerhafter Übermittlung der Daten des Interessenten, der/die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten von vcu24, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht, bestehen keine Ansprüche des Interessenten auf Schadensersatz.

 

Haftung

 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Die Haftung ist, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch vcu24, seiner Mitarbeiter oder seiner Erfüllungsgehilfen, auf die bei Vertragsschluss bzw. Nutzungsbeginn typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

 

Für Schäden, gleich welcher Art, die durch Datenverluste auf den Servern oder bei der Datenübermittlung entstehen, haftet vcu24 nicht außer im Falle eines grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verschuldens von vcu24, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen. Gespeicherte Inhalte des Interessenten sind für vcu24 fremde Informationen im Sinne von §§ 7 Absatz 2, 10 Telemediengesetz (TMG) Die rechtliche Verantwortung für diese Inhalte liegt demgemäß bei derjenigen Person, welche die Inhalte in die Datenbank eingestellt hat.

 

Änderung

 

Es gilt die zum Zeitpunkt der Vermittlung auf der Internet-Seite abrufbare Fassung. vcu24 behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Sofern der Interessent der Änderung der AGB nicht innerhalb von einem Monat ab Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Interessenten angenommen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Regelungen gelten nicht. Nebenabreden, Ergänzungen, Abänderungen und die Aufhebung des Vertragsverhältnisses bedürfen der Schriftform, soweit nicht durch Gesetz eine andere Form vorgeschrieben ist. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Kein Vertragspartner kann sich auf eine vom Vertrag abweichende Übung berufen, solange die Abweichung nicht schriftlich festgehalten ist.

 

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Interessent seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

 

Sofern der Interessent Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt hat oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für die sich aus der Nutzung der Dienste und Leistungen von vcu24 ergebenden Streitigkeiten der Sitz von vcu24

 

Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Allgemeine Hinweise

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die VCU 24 GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Wir respektieren die Datenschutzrechte eines jedes Einzelnen. Unsere Leistungen als Versicherungsmakler stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen, die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG), der EU-Datenschutzgrundverordnung und die in dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt sind. Bei allen Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Johannes Ament (datenschutz@vcu24.de).

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

VCU 24 GmbH
Stephan Schmidt
Steinkopfstr. 2
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 70 160 70
E-Mail: info@vcu24.de
Webseite: www.vcu24.de

 

Datensicherheit

VCU 24 GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Nutzer vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. So werden die Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen (zum Beispiel bei der Verarbeitung von Login-Daten) werden die personenbezogenen Daten bei der Übermittlung verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen den Computern der Nutzer und den Servern von der VCU 24 GmbH unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn dies von dem jeweiligen Browser der Nutzer unterstützt wird.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Informationen zur Datenverarbeitung durch Nutzung unserer Internetseite

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Angebotsanforderungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der VCU 24 GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die VCU 24 GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die VCU 24 GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Trustpilot

Kundenbewertungen sind für Transparenz und Optimierung besonders ergiebig, daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über einen von Trustpilot angebotenen Bewertungsdienst www.trustpilot.de entsprechende Bewertungen über unseren Service abzugeben. Wir nutzen dazu eine Schnittstelle zu dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot, welches von Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark betrieben wird. Es ist uns nicht möglich, Bewertungseinladungen einzeln zu steuern oder zu beeinflussen. Nur so kann eine vollständige, unabhängige und unbeeinflussbare Kundenbewertung für unser Unternehmen und unsere Leistungen gewährleistet werden. Die hierfür benötigten Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Referenznummer) werden an Trustpilot übergeben und von Trustpilot weder selbst genutzt noch an Dritte weitergegeben. Eine Bewertung unseres Unternehmens kann auf der Seite de.trustpilot.com/review/ durchgeführt werden. Die Abgabe einer Bewertung steht Ihnen als Kunde frei. Für die Abgabe einer Bewertung bzw. die Erfassung eines Kundenfeedbacks ist die Anlage/Eröffnung eines Nutzerprofiles bei Trustpilot erforderlich. Neben einer Bewertung für das einladende Unternehmen können dann auch Bewertungen für jedes beliebige Unternehmen auf dem Bewertungsportal von Trustpilot erfasst werden. Im Falle einer Bewertung ohne vorherige Einladung ist dann jedoch eine eindeutige Referenz für eine Vertragsbeziehung zum bewerteten Unternehmen erforderlich. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Trustpilot. Wird eine Bewertung durch Klick auf den in der Einladung enthaltenen Link abgegeben, wird nach Eingabe der persönlichen Daten, i.d.R. Name und E-Mail-Adresse zur Verifizierung, automatisch ein Nutzerprofil bei Trustpilot angelegt. Hiermit geht die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen sowie Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trustpilot einher. Diese sind einsehbar auf der Webpräsents von Trustpilot, unter: de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms. Bei Teilnahme an diesem Feedback System wird Ihre Bewertung bei uns, sowie den Internetseiten von Trustpilot veröffentlicht. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von Trustpilot und deren AGB entnehmen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Verarbeitung personenbezogenen Daten bei Kontaktaufnahme oder Angebotsanforderung

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I a) DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I b) DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I c) DS-GVO.

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auch auf Art. 6 I f) DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Dieser vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I f) DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungsfristen ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahren.

 

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen kann sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

 

Allgemeines Kontaktformular oder Anfragen per Email

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Gleiches gilt für eine Kontaktaufnahme per E-Mail. Sie willigen ein, dass bei einer Absendung des Kontaktformulars, Ihre IP-Adresse vorrübergehend gespeichert werden darf, um Sie und den Datenverantwortlichen vor Missbrauch der Daten zu schützen.

 

Angebotsanforderung

Fordern Sie über unsere Homepage oder Telefonisch eine Angebotsausschreibung, Angebot oder Antrag an, willigen Sie ausdrücklich ein, dass alle personenbezogenen Daten, insbesondere persönliche Daten, wie z.B. die Gesundheitsdaten der zu versichernden Person, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) von uns gespeichert und zum Zwecke der Vermittlung und Verwaltung an kooperierende Unternehmen weitergegeben werden dürfen. Dazu zählen insbesondere die auf unserer Homepage www.vcu24.de aufgeführten Versicherungsgesellschaften sowie Maklerpools, Assekuradeure, und Vergleichsprogramme.

Die Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen des angeforderten Angebotes oder Antrag und auch für die entsprechende Prüfung bei anderweitig zu beantragenden Versicherungsverträgen oder bei künftigen Angebotsanforderungen oder Antragstellungen.

Sie willigen ein, dass bei einer Angebotsanforderung Ihre IP-Adresse vorrübergehend gespeichert werden darf, um Sie und den Datenverantwortlichen vor Missbrauch der Daten zu schützen.

Zur Auftragsabwicklung der Angebotsanforderung stimmen Sie einer Kommunikation per E-Mail zu, welche unverschlüsselt per TLS1.2 Protokoll Transportsicher verschickt wird. Dieses Einverständnis erteilen Sie ausdrücklich auch für den Fall, dass in der E-Mail Nachricht besondere persönliche Daten, wie z.B. Gesundheitsdaten oder der Finanzstatus, enthalten sind, bis auf Widerruf für die Zukunft.

 

Telefonische Beratung

Wenn Sie über eine der auf der Webseite angegebenen Telefonnummern Kontakt zu uns aufnehmen, um eine Beratung einzufordern, wird zunächst erfragt, ob Sie bereits registriert oder Mandant unseres Hauses sind. Ist dies nicht der Fall, werden mindestens der Vorname, Name sowie die E-Mail-Adresse erhoben. Ergänzend können Sie ihre Telefonnummer mitteilen.

Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage erhoben und gespeichert.

 

Ihre Datenschutzrechte

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Einschaltung von Dienstleistern

Für Unterstützungszwecke ist es neben bereits genannten Datenschutzinformationen möglich, dass wir externe Dienstleister, wie zum Beispiel Hosting- oder Webdienstleister beauftragen und diese Einsicht in Ihre Daten haben können. Dabei sind solche Dienstleister sorgfältig gewählt. Zusätzlich verpflichten sie sich den Datenschutzgesetz zu unterwerfen, wodurch die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ausgeschlossen ist, solange wir keine gesetzliche oder persönliche Erlaubnis vorliegen haben.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B.: Brief, Fax, Email) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die weiteren Informationen nach §§ 7 Abs. 1 und 2 und 61 Abs. 1 und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes in Verbindung mit den §§ 1 bis 4 der VVG- Informationspflichtenverordnung und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten habe, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gem. § 312e Abs. 1 S. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches in Verbindung mit Art. 246 § 3 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

VCU24 GmbH

Steinkopfstr. 2

61231 Bad Nauheim

 

Fax: 06032 70 160 79

Email: info@vcu24.de

 

https://www.vcu24.de

 

Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet das Versicherungsvermittlungsverhältnis und die beiderseits empfangenen Leistungen sind zurückzugewähren sowie ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns etwaig empfangene Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie etwaige vertragliche Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge erfolgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Die Frist beginnt für sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für vcu24 mit deren Empfang.

 

Besonderer Hinweis Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Auch gegenüber dem Versicherer, der von vcu24 im Rahmen der gewünschten Vermittlung des Versicherungsschutzes ausgewählt wurde, besteht ein Widerrufsrecht. Eine entsprechende Widerrufsbelehrung wird Ihnen der Versicherer zukommen lassen.

 

 

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie einen Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

- An

VCU24 GmbH

Steinkopfstr. 2

61231 Bad Nauheim

 

Fax: 06032 70 160 79

Email: info@vcu24.de

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag / über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- abgeschlossen am(*)/ Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum

 

___________

(*) Unzutreffendes streichen.

Rechtliches
© 2007 - 2018 VCU24 GmbH - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.